Neue Dienstleistung: Montagearbeiten

Seit Beginn der Corona-Krise leisten wir unseren Beitrag mit der Produktion wichtiger Bauteile zu der Herstellung von Notfall-
beatmungsgeräten, um medizinisch für einen eventuellen Notfall gerüstet zu sein.

Mit der Erweiterung unserer Dienstleistungen führen wir nun erstmalig Montagearbeiten für Baugruppen medizinischer
Geräte durch.

Mit der Einführung dieser Maßnahme lässt sich eine klassische Win-win-Situation schaffen. Auf der einen Seite profitiert der Kunde, da er benötigte Baugruppen innerhalb kürzester Zeit montiert und geliefert bekommt. Auf der anderen Seite werden die durch die Corona-Wirtschaftskrise entstandenen Produktionsausfälle und die dadurch resultierenden freien Kapazitäten beim Zulieferer optimal genutzt.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Gravoprintec-Team

Unser Beitrag zur Corona-Krise - Wir können helfen!

Es ist schon sehr erschütternd zu sehen, wie sehr die Menschheit unter der Corona-Pandemie leidet.
Täglich steigen die Zahlen der Infizierten und Intensivpatienten, aber auch derer, die es nicht aus eigener Kraft schaffen, diese Krankheit zu besiegen und daran sterben.
Wir können helfen und leisten dazu unseren Beitrag mit der Produktion mehrerer wichtiger Bauteile zur Herstellung der Notfallbeatmungsgeräte. Wir hoffen, dass unsere Expresslieferungen schnell eingesetzt werden und Menschen somit in ihr gesundes Leben wieder zurück finden können.

Bleiben Sie gesund!

Unser Statement zum CORONAVIRUS

Da das Coronavirus die Welt fest im Griff hat, tragen wir als Arbeitgeber jetzt eine besondere Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und unserer Gesellschaft.

Bislang gab es bei uns im Unternehmen noch keine Erkrankung oder einen Verdachtsmoment einer Infektion. Um dem auch lang genug zu entkommen, sorgen wir dafür, dass unsere Mitarbeiter stets über alle Maßnahmen und Änderungen informiert sind und wissen, wie sie sich jetzt verhalten müssen. Ziel unserer unternommenen Maßnahmen ist, die Sicherheit aller Beschäftigten zu erhöhen und ihr Infektionsrisiko zu senken.

Als Lieferant für die Industriebranche in Deutschland sowie in einigen Ländern der EU arbeiten wir hart mit daran, die Stabilität der Wirtschaft zu erhalten und unseren Beitrag zu leisten, um die Verbreitung des Virus einzudämmen. Verzögerungen zur Lieferung bestellter Materialien sind uns momentan nicht bekannt, aber wenn es dazu kommen sollte, versuchen wir dennoch alle Aufträge termingerecht und in gewohnter Qualität zu produzieren. Auch bereiten wir uns darauf vor, unsere Kunden beim Hochfahren ihrer Produktion zu unterstützen, sobald sich die Situation wieder zu normalisieren beginnt.

Wir hoffen sehr, Sie auch nach der jetzigen schweren Lage, bei Ihren geplanten Projekten zu unterstützen. Jetzt müssen wir jedoch unsere ganze Kraft dafür verwenden, alle Menschen und die Wirtschaft insgesamt zu schützen, um eine noch nie dagewesene Krise zu meistern.

Wir werden Sie umgehend informieren, sollte sich an der aktuellen Situation etwas ändern.

Herzlichst Ihr GravoPrintec-Team

Prozessoptimierung in Form von Umbaumassnahmen im Warenausgang abgeschlossen

Einige Wochen voller Planung, Umbauten und Anschaffungen lassen nun unseren Warenausgang im neuen Look erscheinen. Mit einem strukturierten und übersichtlichen Orientierungssystem sowie den neu eingeteilten Bereichen mit genauen Kennzeichnungen und gut lesbaren Beschriftungsschildern, können wir nun noch gezielter den Arbeitsablauf umsetzen.

Besonders wichtig war uns, die Neugestaltung der ergonomischen Arbeitsplätze, da uns die Gesundheit unserer Mitarbeiter sehr am Herzen liegt.